Nachbericht Politische Clubtour am 19.10.2012

Politische Clubtour

Politische Clubtour

Am Freitag, 19.10.2012 lud der Vorstand des neu gegründeten Vereins „EventKultur Rhein-Neckar“ – einem Zusammenschluss der Clubbetreiber, Veranstalter und Kulturereignisschaffenden der Metropolregion Rhein-Neckar (www.eventkultur-mrn.de) Landes- und Bundestagsabgeordnete aller Parteien zu einer gemeinsamen Clubtour im Rhein-Neckar Delta ein.

Ziel war es dabei, die Situation der Clubs und Veranstaltungshäuser aufzuzeigen, Themen und Problematiken gemeinsam zu besprechen und die Bedeutung der Eventkultur als Wirtschafts- und Standortfaktor, aber auch der sozialen Dimension der Kultur, direkt vor Ort zu veranschaulichen.

Politische Clubtour

Politische Clubtour

Unter anderem wurden dabei das Loft in Ludwigshafen, das KOI in Mannheim, der Nachtwandel in Mannheim und die halle02 in Heidelberg besucht.

Nach ausgiebigen Führungen durch die Räumlichkeiten der Veranstaltungslocations konnten sich die Teilnehmer ein Bild über die Struktur eines Musik Clubs machen. Danach gab es die Möglichkeit sich in lockerer Runde auszutauschen. Spannende politische Themen für die Mitglieder des Vereins wurden dabei angesprochen und thematisiert. Die Clubbetreiber hatten die Möglichkeit direkt eigene Probleme zu schildern und den Politikern einen Eindruck ihrer Arbeit zu vermitteln.

Die Gema Problematik war natürlich eins der heiß diskutierten Themen. Aber es wurde auch erörtert was Clubkultur an sich bedeutet und welche Relevanz diese für das Rhein-Neckar Delta hat. Weitere thematisierte Punkte, die auch in naher Zukunft auf der Agenda des EventKultur e.V. stehen, sind dabei: Besteuerungen, (MWST., Künstlersozialkasse), GEMA, Landesbauordnung (VstättVo), Nichtrauchergesetz, Immisionsschutzgesetz und viele andere mehr.

Politische Clubtour

Politische Clubtour

Der Verein EventKultur Rhein-Neckar e.V. ist gerne Ansprechpartner für Rückfragen bzgl. der einzelnen Themen und vermittelt gerne kompetente Ansprechpartner.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns im Gespräch bleiben!