Spielstättenprogrammpreis 2014

Liebe Clubbetreiber des Rhein-Neckar Delta,

am Montag, den 28. April startete auf der Seite der Initiative Musik (www.initiative-musik.de) das Online-Bewerbungsverfahren zur Teilnahme am Spielstättenprogrammpreis 2014.

Nachdem im letzten Jahr erstmalig 55 Musikspielstätten sowie Veranstalter für deren Live-Musik Programm ausgezeichnet wurden, geht das Bewerbungsverfahren für den Spielstättenprogrammpreis für Rock Pop und Jazz 2014 in die nächste Runde.

„Die kleinen und mittleren Livemusikspielstätten sind mit ihren anspruchsvollen Programmen ein wichtiger Bestandteil unserer Kulturlandschaft. Der Spielstättenprogrammpreis will diese vorwiegend privatwirtschaftlich betriebenen Kulturorte und die engagierte Arbeit der Spielstättenbetreiber stärker in das öffentliche Bewußtsein rücken, indem bundesweit und genreübergreifend herausragende Livemusikprogramme prämiert werden“, betont Staatsministerin Prof. Monika Grütters. 900.000 Euro stehen dabei für Preisgelder zur Verfügung. Die Initiative Musik realisiert den Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop, Jazz 2014 unter Einbeziehung der Bundeskonferenz Jazz (BK Jazz) und der LiveMusikKommission, dem Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. (LiveKomm).

Also, nicht lange warten! Bewerbt euch am Spielstättenprogrammpreis Rock, Pop und Jazz!!!

Antragsschluss ist am 2. Juni 18 Uhr. Infos zum Bewerbungsverfahren, Teilnahmebedingungen und zur erneuten Kooperation der Live Komm mit dem Spielstättenprogrammpreis 2014 findet Ihr in den beigefügten Pressemitteilungen.

Viel Glück wünscht
euer EventKultur e.V.

Informationen:

2014-04-30-Initiative Musik_24042014_PressemitteilungNr_84_Spielstättenprogrammpreis2014

2014-04-30-Pressemitteilung_ LiveKomm wird Partner des Spielstättenprogrammpreises 2014