Studie zur Veranstaltungswirtschaft Rhein-Neckar

Liebe SpielstättenbetreiberInnen & VeranstalterInnen,

hiermit möchten wir Euch einladen, an der diesjährigen Umfrage zur Veranstaltungswirtschaft der Metropolregion Rhein-Neckar teilzunehmen.
Die vom LiveKomm-Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V. und dem EventKultur Rhein-Neckar e.V. in Auftrag gegebene Studie wird durch Studierende der Popakademie Baden-Württemberg im Rahmen einer Masterarbeit anonymisiert erfasst und umfangreich ausgewertet.

Die Studie soll das kulturelle & wirtschaftliche Potential der pop- und subkulturellen Veranstalterszene in der Metropolregion, aber auch das Potential der Teilbranche Veranstaltung in der Kreativwirtschaft darstellen. Dafür sind wir auf Eure realistische & detailgetreue Teilnahme an der Umfrage angewiesen. Die Umfrage dauert zirka 20 Minuten, ihr könnt sie jederzeit unterbrechen, indem ihr in der Navigation auf „später fortfahren“ klickt.

Für die Beantwortung der Fragen werden folgende Unterlagen benötigt:
– Monatsprogramme 2016
– BWA, Summe & Saldenliste des Geschäftsjahres 2016 // Einnahmen-Überschuss-Rechnungen des Geschäftsjahres 2016
– GEMA Jahresabrechnung 2016 o.ä.
– Besucherstatistiken 2016

Um an dieser Umfrage teilzunehmen, klickt bitte auf den folgenden Link:
Umfrage

Für Rückfragen wendet Euch bitte per Mail an veranstaltungswirtschaft@stud.popakademie.de

Wir bedanken wir uns ganz herzlich für Eure Teilnahme und Unterstützung!