GEMA Podiumsdiskussion am 16.10.2012

Die GEMA hat ihre Tarifstruktur grundlegend geändert. Für die meisten Diskotheken und Clubbetreiber werden die Gebühren deshalb deutlich ansteigen. Teilweise sogar untragbar. Wir laden Sie deshalb ein, sich über die neue Tarifstruktur zu informieren und diese mit der GEMA zu diskutieren.

Am 16.10.2012 um 18.00 Uhr in der Popakademie in Mannheim, Heinrich-Vetter-Saal (Raum 415).

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per E-Mail an betz@dehogabw.de.

Seitens der GEMA werden Herr Baier und Frau Gröger Rede und Antwort stehen.

Damit wir der GEMA mit konkreten Zahlen entgegentreten können, haben wir die Bitte, dass Sie uns mitteilen, was Sie bislang an die GEMA bezahlen und was Sie 2013 erwartet. Zur Berechnung der neuen Gebühren können Sie unseren Rechner unter
http://www.dehoga-bundesverband.de/fileadmin/Inhaltsbilder/GEMA/GEMA-Tarifreform.pdf verwenden.