1. Clubmeeting Baden-Württemberg

Liebe Clubbetreiber, Jazzclubs und Spielstätten in Baden-Württemberg,

wir von EventKultur Rhein-Neckar e.V. – dem Club- und Veranstalterverband in der Rhein-Neckar Region – sind der Meinung, daß man am Besten gemeinsam Interessen vertreten, Probleme lösen und sich gegenseitig Tipps und Hilfestellungen geben kann.

Deshalb laden wir alle Clubs in Baden-Württemberg zum
1. Clubmeeting Baden-Württemberg nach Heidelberg und Mannheim ein.
Termin ist 4. und 5. April 2014

Gemeinsam mit dem Bundesverband LIVEKOMM und dessen „Competence on Tour“-Team wollen wir euch jede Menge Branchen-Know-How vermitteln und einen gemeinsamen Austausch über aktuelle Probleme ermöglichen.

Ein weiteres Ziel ist die Unterstützung von regionalen Gründungen in Stuttgart, Karlsruhe und Freiburg. Zusammen sollten wir uns für eine Vertretung im Bundesverband absprechen.

Alle Infos dazu – eine Einladung, das Programm und ein Rückantwort-Formular findet ihr anbei. Wir bitten um Rückmeldung bis 14. März!

Hier das zugehörige Facebookevent: https://www.facebook.com/events/448826288563096/

Bitte leitet die Einladung an eure bekannte lokalen Clubnetzwerke und Kollegen weiter!

Vielen Dank!

Einladung ClubMeeting 2014 in MA & HD

 

Programm
Freitag, 4. April – Popakademie, Mannheim

11.00 Uhr
Ankunft in Mannheim – Popakademie (Hafenstr. 33, 68159 MA)
Kennenlernen und Einführung, Drinks und Fingerfood

12.00 Uhr
„Gründung und Bedeutung von Netzwerken in der Veranstaltungsbranche“
Referenten: Rainer Grigutsch (Geschäftsführer Clubcommission Berlin), Christian Landsmann (LiveKomm, Hamburg)

14.00 Uhr
gemeinsames Mittagessen

15.00 Uhr
Workshops und Vorträge zu u.a. folgenden Themen:
– Club Issues: Umgang mit Lärm- und Anwohnerbeschwerden
Rainer Grigutsch, Berlin
– GEMA Aktuell: Was ändert sich konkret? Analyse und Möglichkeiten für die Zukunft
Felix Grädler, Vorsitzender EventKultur Rhein-Neckar, Axel Bellreich, Hirsch Nürnberg
– Clubaward: Brauchen wir einen landesweiten Clubaward?
Felix Grädler, EventKultur Rhein-Neckar
– Clubs in Not
Dennis Pavlovic (Wo tanzen wir morgen?), Stuttgart
Christian Landsmann, LiveMusikKommission e.V., Hamburg

18.30 Uhr
Ende des Programms, Check-in Hotels, Gemeinsames Abendessen (Selbstzahler)

Option:

21.00 Uhr
Besichtigung der Time Warp „Hinter den Kulissen“, Führung mit Robin Ebinger, Cosmopop Treffpunkt am Haupteingang des Mannheimer Maimarkts

Im Anschluss:
Besuch der Festivals: „Alternativer Frühling“ (www.alternativerfruehling.de) in
Heidelberg und JETZT! Musik Festival in Mannheim (www.jetztmusikfestival.de)

Programm
Samstag, 5. April – halle02, Heidelberg

10.00 Uhr
„Einigung im GEMA-Tarifstreit?“
Berichte über de aktuelle Situation und Vorstellung der Positionen mit:
Stephan Benn, GEMA-Mitglied, Anwalt (Köln)
Axel Ballreich (Hirsch Nürnberg), LiveKomm, Hamburg
Felix Grädler, EventKultur Rhein-Neckar

11.30 Uhr
Vorträge zu den Themen:
– Spielstättenumfrage – Statistiken und Zahlen aus der Veranstaltugsbranche mit: Christian Landsmann
– GEMAinsam für das Urheberrecht mit: Felix Grädler, EventKultur Rhein-Neckar
– Sicherheit und Verkehr auf Großveranstaltungen mit: Daniel Schlatter, Konstanz
– Profitcenter Lohnbuchhaltung – Mehrwerte generieren durch optimierte, rechtssichere Lohnbuchhaltung
mit: Ekkehard Herbst, Lohn-AG Baden-Baden
– Green Clubbing – Energieeffizient in Clubs mit:Roman Dashuber, Green Club Index
– tba.

13.00 Uhr
gemeinsames Mittagessen

15.00 Uhr
Podiumsdiskussion zur Zukunft der Clubkultur mit:
Udo Dahmen, Leitung PopAkademie Mannheim
Sebastian Dresel, Kreativwirtschaftsbeauftragter der Stadt Mannheim
Sven Genthner oder Michael Presinger, Perkins Park, Stuttgart
Basil Vlassaras, Betriebsleiter Loft Club, Ludwigshafen und Zimmer, Mannheim N.N., Clubbetreiber Karlsruhe
N.N., DJ (Time Warp)
N.N., Vertreter der Getränkeindustrie
Moderation: Oliver „Soundball“ Rack (codexcom)

Option:
Besuch der Time Warp Mannheim oder des Popakademie Live und Laut Event möglich